12 Möglichkeiten, um dieses 4,0 GPA in College zu sichern | Gedanken | rgbsf.com

12 Möglichkeiten, um dieses 4,0 GPA in College zu sichern



Wenn Sie sich alle Informationen vom Beginn des Semesters in den Kopf drängen, kann dies abschreckend oder sogar unmöglich sein. Es kann und wird jedoch so gemacht werden, dass, wenn wir es mal sehen wollen, Sie keine andere Wahl haben, es sei denn, Sie möchten Ihren Unterricht nicht bestehen. Um das Lernen für das Finale etwas einfacher zu gestalten, finden Sie hier 12 Tipps, wie Sie für diese fiesen Tests lernen können und wie Sie diese Ass-Tests durchführen können.

1. Erstellen Sie einen Studienplan (und folgen Sie ihm). Ihr Studienplan sollte genaue Zeiten für die Dauer einer Aufgabe enthalten (z. B. 2 Stunden zum Lesen von Kapitel 1, 1 Stunde zum Nachschlagen der Bestimmungen in Kapitel 2 usw.). Verwenden Sie Snacks als Belohnung und als Bestrafung. Wenn Sie beispielsweise zwanzig Begriffe auswendig lernen, können Sie einen Snack einnehmen. Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie für eine weitere Stunde keinen Snack. Hunger kann ein starker Motivator sein.

2. Trinken Sie etwas an Ihrer Seite. Das mag sich seltsam anhören, aber höre mich aus. Ein Getränk wie Tee, Kaffee oder Wasser wird: 1) halten Sie hydratisiert, was sehr wichtig ist, wenn Sie sich in einem Studienrausch befinden, 2) geben Sie kleine Mini-Pausen, während Sie aufhören, was Sie tun, um ein Getränk zu sich zu nehmen einen Schluck von Ihrem Getränk und 3) bewegen Sie sich ein wenig, wenn auch nur um Ihr Getränk zu erreichen, was Ihnen helfen kann, wach zu bleiben. Verwenden Sie dafür keinen Alkohol. Aber du bist schlauer als sowas zu tun. Recht? Recht???

3. Machen Sie Pausen. Sie fragen sich vielleicht: „Wird für ein 4.0-GPA kein Nonstop-Studium erforderlich, wenn es um das Finale geht?“ Nein. Beim Nonstop-Lernen können Sie sich selbst verbrennen. Haben Sie Ihre Pausen sinnlos und nicht länger als eine Stunde. Einige Beispiele sind eine dreißigminütige Episode einer Show, 30 Minuten lang trainieren, fünfzehn Minuten die Treppe hinauf und hinunter laufen und Ihren Hund für zehn Minuten streicheln.

4. Versuchen Sie, Material zu lesen, das Sie noch nicht gelesen haben. Versuchen Sie zumindest, so viel ungelesenes Material wie möglich vor dem Finale zu lesen.

5. Führen Sie den Studienführer vor dem letzten Unterricht vor Ihrer Prüfung durch. Ihr Lehrer gibt Ihnen buchstäblich eine Liste von Dingen, die auf dem Prüfstand stehen könnten. Warum glauben Sie ihm nicht und nutzen ein solches Geschenk? Mach den Studienführer. Stellen Sie dann während des letzten Unterrichts vor dem Test alle Ihre Fragen und lassen Sie sich verwirrende Begriffe und Konzepte erklären. Fühlen Sie sich nicht schüchtern und fühlen Sie sich nicht selbstbewusst. Das ist deine Note. Stellen Sie Ihre Fragen, obwohl sie zahlreich sein mögen.

6. Erstellen Sie eine Liste mit Fragen, die Sie nach der letzten Stunde noch haben, und sprechen Sie mit Ihrem Professor. Fügen Sie Beispiele für die Konzepte oder Probleme hinzu, mit denen Sie Schwierigkeiten haben. Versuchen Sie, so genau wie möglich zu werden. Sagen Sie nicht einfach zu Ihrem Lehrer: „Ich verstehe die quadratische Formel nicht.“ Schränken Sie Ihr Problem auf etwas wie „Ich verstehe nicht, wann Sie die quadratische Formel verwenden sollen.“ Auch wenn Sie sich persönlich treffen In Verbindung mit Ihrem Lehrer besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr Lehrer etwas ansieht und enthüllt, dass dies nicht im Test ist, oder er zeigt auf etwas und sagt: "Definieren Sie das definitiv."

7. Suchen Sie sich die Definitionen der Begriffe aus, die am Ende jedes Kapitels Ihres Lehrbuchs aufgeführt sind. Betrachten Sie es als ein Spickzettel, der von den vermeintlichen Halbgöttern der Lehrbuchautoren gesendet wurde.

8. Kombinieren Sie Ihre Klassennotizen, Ihre Arbeit im Studienführer und Ihre Notizen zum Lesen, um den ultimativen Lernpartner zu finden. Manchmal finden Sie in Ihren Notizen Konzepte oder Namen, die Sie mit einem Sternchen markiert haben, oder in einer Notiz, die den Text „Im Test“ enthält. Oder Sie finden Leckerbissen, die in Ihren Klassennotizen besser erläutert werden als in dem Buch. Es ist wichtig, alle Ihre Grundlagen (Klassennotizen, Bücher, Studienführer) zu behandeln, damit Sie die Informationen abrufen und auf die für Sie einfachste und verständlichste Weise erlernen / auswendig lernen können.

9. Gehen Sie zu beliebigen Lernsitzungen, die Ihr Lehrassistent (TA) oder Ausbilder anbietet. TAs lassen manchmal ausrutschen, was während ihrer Lernsitzungen im Finale stehen wird und was nicht. Außerdem können TAs hervorragende Erklärungen für schwierige Konzepte liefern. Oft verbringen sie zusätzliche Zeit mit Ihnen, bis Ihre Verwirrung über etwas aufgehoben wird.

10. Beginnen Sie mindestens drei Tage vor der Prüfung mit dem Lernen. Dies bedeutet nicht, dass alles vor diesem 3-tägigen Zeitraum gelesen und der letzte Lernpartner erstellt werden muss.Dies bedeutet vielmehr, dass Sie mit dem Prozess beginnen, alle Lesungen zu erledigen, Ihren ultimativen Lernpartner zu einem Freund zu machen und das Material auswendig zu lernen.

11. In der Nacht vor dem Test mindestens vier Stunden schlafen. Ich würde sagen, dass Sie in der Nacht vor einem Finale 7-9 Stunden Schlaf bekommen, aber wir sind nicht in einer Welt, in der Hasen reden und Einhörner mit ihren Kumpanen spielen, während sie Cupcakes backen (und wenn Sie in einer solchen Welt sind, bitte suche hilfe). Wir haben es hier mit der Realität zu tun, und die Realität ist, dass Sie in der Nacht vor einem Test wahrscheinlich nicht mehr als 6 Stunden Schlaf bekommen werden, und wenn Sie Glück haben. Trotzdem brauchst du Schlaf. Wenn Sie einen Alleskönner ziehen, werden Sie nicht die beste Chance haben, Ihren Test gut zu machen. Es ist besser, einige Konzepte nicht durch und durch zu kennen, als einen Test ohne Schlaf zu durchlaufen. Ihr Gehirn braucht Zeit, um sich zu erholen und metaphorisch das Flaum abzuwaschen, das Sie mit Ihrem intensiven Lernen angelegt haben. Sie können Konzepte (wenn auch nur kurz) ein oder zwei Stunden vor dem Test durchgehen.

12. Ablenkungen reduzieren. Verwenden Sie Ihre Pausen nur, um Ihre E-Mails, Facebook, Twitter, Instagram und andere soziale Netzwerke zu überprüfen, die sich in den neuen sozialen Netzwerken befinden (richtig, ich habe in einem Satz „neu-manipuliert“ verwendet und bin nicht in meinen 50ern ). Schließ dich in dein Zimmer ein oder finde einen ruhigen Platz zum Lernen. Ich empfehle außerdem, während des Studiums keine Musik zu hören. Wenn Sie jedoch mit dem Ort verbunden sind, an dem Sie nicht ohne Musik lernen können, dann hören Sie auf jeden Fall die Melodien.
Diese Richtlinien sollten Ihnen dabei helfen, Ihre Abschlussprüfungen gut und sogar erfolgreich zu absolvieren. Viel Glück, meine Freunde, und vergiss nicht, dass du nach der Höllenfeuerwoche mit dem Sommer belohnt wirst.


Lesen Sie dies: 15 Dinge, die alle bösartigen, furchtlosen Alpha-Frauen anders machen als andere Arten von Frauen Lesen Sie dies: Es gibt eine Hütte namens "The Devil's Toy Box" in Louisiana, und Menschen, die dort hineingehen, verlieren angeblich den Verstand Hölle für jeden Myers-Briggs-Persönlichkeitstyp

Vorheriger Artikel

Datum ein Mann, der Skateboards

Nächster Artikel

Sie haben Recht - Sie können sich wahrscheinlich keine Reise leisten