18 Kämpfe, die nur Überdenker verstehen werden | Gedanken | rgbsf.com

18 Kämpfe, die nur Überdenker verstehen werden




1. Ihr Bedürfnis, in allem einen Sinn zu finden, mündet in der Regel in der Herstellung von Verschwörungstheorien über die Bedeutung der periodischen Platzierung in einem Text.

2. Sie machen am Ende jede Situation in Ihrem Leben um das 100-fache schwieriger, als es sein muss.

3. Sie können nicht zulassenetwasGehen Sie, weil Sie davon überzeugt sind, dass Sie, wenn Sie nur ein paar Mal die Details noch einmal durchgehen, endlich ein neues Verständnis der Situation aufdecken oder das Ergebnis irgendwie verändern.

4. Du warst wahrscheinlich nie sicher in deinem Leben. Sie haben alles angegangen, von der Wahl einer Schule und eines Partners bis hin zu Ihrem Outfit am Morgen und der Brotmarke im Lebensmittelgeschäft mit gleichermaßen Angst.

5. Sie könnten einen Master-Abschluss machen, um zu interpretieren, was die Songtexte bedeuten, die die Leute wirklich posten.

6Obwohl Ihre Fähigkeiten für kritisches Denken ziemlich genau sind, ist die härteste Realität, mit der Sie sich abfinden mussten, die Tatsache, dass dies einfach nicht der Fall ist alles hat eine tiefere, geheime, verborgene Bedeutung, die jeder außer Ihnen kennt.

7. Sie bedanken sich ständig bei den Freunden, die immer wieder da sind, um Sie immer wieder über dieselben Details einer Situation oder Beziehung nachdenken zu lassen, und obwohl Sie nie wirklich zu einer anderen Schlussfolgerung gelangen, genügt Ihnen das Überdenken.

8. Ständig müssen Sie Ihre anderen Freunde mit Screenshots und anschaulichen Details über zufällige Ereignisse in Ihrem Leben beraten.

9. Es ist egal, welches Wort jemand verwendet hat. Wenn es eine Möglichkeit gibt, es zu drehen, um etwas mehr zu bedeuten, dann werden Sie es tun. Sie nehmen die vierte Definition im Wörterbuch vor, wenden sie auf Ihre schlechteste Eigenschaft an und verbringen den Rest des Tages mit dem Treiben.

10. Sie sind dafür bekannt, Texte zu bedauern, das Schreiben von E-Mails zu zögern, Tweets zu löschen und neu zu schreiben, alles, weil Sie etwas anderes hätten sagen können und sollen, als Sie getan haben und wollen.

11. Dein Kater nach einer Nacht beim Trinken istnichtsim Vergleich zu der Angst vor dem, was Sie zu dieser einen Person hätten sagen können, als würden Sie lieber sterben, als sich wie ein Idiot zu benehmen, während Sie betrunken sind.

12. Der Schlaf ist der schwierigste Aspekt in Ihrem Leben, denn stilles Stehen im Dunkeln ist die einzige Zeit, zu der Sie nicht genug abgelenkt sind, um nicht in rasende Gedanken versinken zu können.

13. Sie überzeugen sich selbst davon, dass das Worst-Case-Szenario grundsätzlich in jedem Szenario wahr wird.

14. Social Media ist ein Minenfeld für Sie. Sie sind sicher, dass jeder Subtweet etwas mit Ihnen zu tun hat, auch wenn es von einem Fremden stammt, der dieses Emoji so und so verwendet hat, weil er mit der Liebe Ihres Lebens flirtet und so weiter und so fort.

15. Wenn jemand mit Ihnen Schluss macht oder es ablehnt, mit Ihnen auszugehen, überzeugen Sie sich selbst von hundert falschen Fehltritten, die Sie gemacht haben.

16. Sie stellen sich oft stolz gegenüber Ihren Freunden fest, dass Sie "herausgefunden haben", was jemand mit etwas wirklich "gemeint" hat, nur um sie zum Lachen zu bringen und zu sagen: "Sie denken so darüber nach, ich kann jetzt nicht einmal darüber nachdenken."

17. Am Ende quälen Sie sich über jeden anderen banalen Nebenkommentar, den jemand macht, weil offensichtlich etwas Sinnvolles zu entdecken istdeutlich Es ist nur eine Frage des Nachdenkens, bis Sie es finden.

18. Gott verbietet jedem, dir auf Twitter oder Instagram zu folgen, weil du nicht schläfst, bis du herausgefunden hast, wer es war Warum.


Vorheriger Artikel

21 Zeichen, dass Sie eine Fußballmutter sein sollen

Nächster Artikel

Alles, was Sie sagen, spricht mit jemandem