24 unproduktive Dinge, die die Schüler tun, anstatt für das Finale zu studieren | Gedanken | rgbsf.com

24 unproduktive Dinge, die die Schüler tun, anstatt für das Finale zu studieren



1. Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie tun, anstatt für das Finale zu lernen.

2. Aktuelle Arbeit während der Arbeit.

3. Spielen Sie 3 Stunden lang „Ruzzle“ auf Ihrem Handy.

4. Machen Sie einen Monat lang einen Trainingsplan und beenden Sie die erste Woche zur Hälfte.

5. Ziehen Sie Ihren gesamten Lehrplan aus und suchen Sie nach Schlupflöchern. Beispiel: Wenn ich eine Prüfung verpasse, wird mein Professor die verpasste Prüfung durch die Abschlussprüfung ersetzen.

6. Rechnen Sie aus, um das Nötigste herauszufinden, das Sie in Ihrem Finale machen müssen, um ein D in der Klasse zu erhalten.

7. Bitten Sie Ihren Freund, Sie mit seinem Truck zu schlagen.

8. Lesen Sie Ihre gesamte Krankenversicherung durch.

9. Machen Sie etwas heißen Zitronentee.

10. Essen Sie 4 Croissants.

11. Lackiere deine Nägel.

12. Nimm deinen Nagellack ab.

13. Malen Sie Ihre Nägel neu.

14. Löschen Sie 950 Screenshots von Ihrer Kamerarolle.

15. Stalk deiner neuen Ex-Freundin

16. Schreiben Sie Ihrem besten Freund eine SMS über die Gewichtszunahme seiner neuen Freundin.

17. Melden Sie sich für kostenlose Gutscheine an.

18. Kaufen Sie Ihren Freunden Weihnachtsgeschenke, die sie nicht brauchen.

19. Sag deiner Mutter, dass du nach Hause kommen willst.

20. Fangen Sie an zu weinen und essen Sie 3 weitere Croissants.

21. Holen Sie sich Kaugummi und versuchen Sie, 45 Minuten lang Blasen zu machen.

22. Vergleichen Sie die Kalorien in Ihren beiden Lieblingsgetränken.

23. Mach ein Foto von Jack.

24. Entscheide, dass die Buchhaltung dumm ist, und suche nach den Sternen des D-, die du so dringend brauchst.


Vorheriger Artikel

21 Zeichen, dass Sie eine Fußballmutter sein sollen

Nächster Artikel

Alles, was Sie sagen, spricht mit jemandem