50 Menschen über "Die dunkelste, gruseligste wahre Geschichte, die mich bis heute erschreckt" | Gedanken | rgbsf.com

50 Menschen über "Die dunkelste, gruseligste wahre Geschichte, die mich bis heute erschreckt"




1. Zimmergenuss überraschen

mellowfever:

Ein 58-jähriger Mann, der alleine in Japan lebte, hörte nachts Geräusche und bemerkte Dinge, die in seinem Haus fehl am Platz waren. Er installierte Videokameras. Es stellte sich heraus, dass eine Obdachlose in seinem Dachboden und Schränke seit fast einem JAHR in seinem Haus lebte, ohne entdeckt zu werden.

Deshalb werde ich ausgeflippt, wenn ich nachts Dinge höre.

Quelle: http://www.telegraph.co.uk/news/newstopics/howaboutthat/2054057/Homeless-woman-comes-out-of-closet.html

2. Ein erschreckender Serienmörder im großen Stil

rll87:

Die Geschichte von Kaliforniens (wahrscheinlich) schlimmstem Serienmörder:

http://en.wikipedia.org/wiki/East_Area_Rapist

Ein Serienvergewaltiger beginnt 1976 in Sacramento eine lange Reihe von Vergewaltigungen durch Hausinvasionen. Er bricht häufig tagsüber vor den Vergewaltigungen in die Häuser ein und unternahm Dinge wie das Abladen von Gewehren. Bildschirme von Fenstern entfernen. Er würde auch vor und nach Anschlägen Opfer nennen. 1978 greift er in ganz Nordkalifornien an. 1979 verschwindet er. Eine der abschreckenderen Instanzen findet bei einem Gemeindetreffen in Sacramento statt, das sich auf Vergewaltigung bezieht. Ein Mann steht auf und erklärt, dass er seine Frau schützen würde, wenn der Vergewaltiger sie angreifen würde. Das Paar wird als nächstes Opfer; Er war dort und muss ihnen nach Hause gefolgt sein.

Ein Beispiel eines seiner Anrufe:

In den späten 1990ern offenbart DNA, dass er nach Südkalifornien zog und seit Dezember 1979 ein Serienmörder wurde. Von 1979 bis 1986 verübte er zehn Morde, von Goleta bis Dana Point.

3. Soziopathisches Kind

j_stack:

HBO-Dokument über einen Sechsjährigen mit einer reaktiven Bindungsstörung, die wiederholt Tiere folterte, ihren Bruder sexuell belästigte und versuchte, ihre Adoptiveltern zu töten, indem sie nachts mit einem Messer in ihr Schlafzimmer kam. Der Doc zeigt, wie sie ihrem Therapeuten in aller Ruhe von den Vorfällen erzählt, sehr bald nach dem Ereignis - wirklich unheimlich und traurig.

4. Ich wünschte, das wäre nicht echt

fuckofthemountain:

Ein Teil davon ist gut dokumentiert, ein Teil ist etwas skizzenhaft, aber hier ist der TLDR von Danny Laplante.
Eine schwangere Frau und ihre Kinder werden ermordet aufgefunden. Der Verdächtige ist ein unheimlicher Gymnasiast, der in der Nachbarschaft lebte. Sicher genug, sie suchen ihn auf und es geht vor Gericht, sehr grausige Details. Dann kamen sie und stellten fest, dass es nicht sein erstes Vergehen war. Er war bereits vor 15 Jahren verschwunden, und der Geschichte zufolge wurde er in den Wänden eines Mädchens, in dessen Familie er sich gestalkt hatte, untergebracht. Es gibt einige verrückte Details, einschließlich seiner Vorlieben für die Selbstbefriedigung usw. Hier sind einige vermeintliche Details und einige Quellen:

Der Film war zu Ende und die Mädchen machten sich auf, um sich fürs Bett zu wechseln. Zur selben Zeit kam der Vater nach Hause. Die jüngste, ungefähr acht, befand sich in ihrem Schlafzimmer. Sie öffnete ihren Schrank und fand Danny LaPlante mit einem Beil dort stehen. Er trug die Kleidung ihrer toten Mütter, und sein Gesicht war verschmiert. Er sagte ihr, sie soll ruhig sein und sie gefesselt haben. Er hat die ganze Familie im Schlafzimmer gefesselt. Er sagte ihnen, er würde sie töten, er wäre gleich zurück, also fange an zu beten. Die Vermutung ist, dass er Wertsachen durchsuchte.

Glücklicherweise konnte sich der Jüngste frei bewegen. Sie sprang aus dem Haus der Nachbarn, die die Polizei rief, bevor sie mit einer Waffe zurückkam, um die Familie zu befreien. Er befreite den Vater und die Töchter, sah LaPlante jedoch nicht. Polizisten kamen und konnten LaPlante nicht finden.

Die Familie bleibt zwei Wochen bei Verwandten, um das Haus zu verlassen. In dieser Zeit hat niemand LaPlante gefunden. Die Familie muss nach Hause kommen. Sie ziehen in die Einfahrt und sehen, wie der Scheißer am Fenster steht. Der Vater beginnt zu schreien. Nachbarn kommen vorbei. Sie umgeben das Haus. Polizisten kommen und durchsuchen das Haus.

Sie finden Danny nicht, finden aber eine verstörende Szene. Pennys werden an die Decke geklebt. Merkwürdige Schriften sind an der Wand. All ihre Klamotten, Möbel und alles verdammte war abgenommen worden. Aber kein Danny. Sie durchsuchen das Haus. Nichts.

Nichts, bis ein Cop im Keller ein Geräusch hinter der Waschmaschine hört. Polizisten stürzen herein, ziehen die Waschmaschine von der Wand weg und finden ein Loch. In diesem Loch ist Danny.

5. Der Boogey-Mann der IRL

[gelöscht]:

Dieser bekommt immer zu mir…

http://en.wikipedia.org/wiki/Albert_Fish

"Ich mag Kinder. Sie sind lecker. “- Albert Fish

KLICKEN SIE UNTEN ZUR NÄCHSTEN SEITE…

Vorheriger Artikel

21 Zeichen, dass Sie eine Fußballmutter sein sollen

Nächster Artikel

Alles, was Sie sagen, spricht mit jemandem