Alles Gute zum Valentinstag, Wichs | Gedanken | rgbsf.com

Alles Gute zum Valentinstag, Wichs



Ein fiktionales Humorstück, inspiriert von einigen Männern, mit denen ich bisher zusammen war.

Sie haben wahrscheinlich schon die herzförmigen Schokoladenkartons und die rosafarbenen und roten Streamer bemerkt, die über die Ladenfront drapiert werden, aber falls Sie es vergessen haben (oder es bewusst ignorieren, scheint einer in Ihrem Fall ziemlich wahrscheinlich zu sein), lassen Sie mich der erste sein Um Ihnen zu sagen: Es ist Valentinstag, Arschloch.

Was ist das? Oh, bitte sorgen Sie sich nicht darum, Blumen oder die oben genannten herzförmigen Pralinen zu bekommen - offensichtlich würde sich nur jemand, der sich um eine andere Person kümmert, um solche Mainstream-Formen der Zuneigung kümmern. Wirklich verstehe ich. Der Valentinstag als Konzept widerspricht nur Ihrem Locavore-Ethos und könnte sich wahrscheinlich nicht mit einer Recherche in diesen seltsamen - sorry, faszinierenden - Internetforen, die Sie gerne zitieren, widersetzen. Dies ist nur ein dummer Feiertag, der von der Grußkartenbranche und dem Kapitalismus im Allgemeinen zur Liebe gefeiert wird - und wer würde das gerne tun, wenn wir nur Sex haben könnten und Ihre obskuren Platten hören könnten? Das ist eine viel authentischere Art, Liebe zu zeigen, da bin ich mir sicher.

Ich meine, es ist nicht so, als wäre dies mein Geburtstag (der übrigens letzte Woche war - ich warte immer noch auf ein Geschenk oder eine Karte oder so). Wir haben nur diese unausgesprochene Bindung, richtig? Diese Art von Bindung bedeutet, dass Sie mich Ihren Freunden nie als etwas anderes vorstellen müssen als „Oh, ja, das ist, ähm, Anna“. Die Art von Bindung, die um 3 Uhr morgens aufgebaut wird, enthält zu viele y's am Ende von hey “und unausgesprochene Vereinbarungen, nie etwas in den seltenen Nächten zu lassen, in denen Sie mir erlauben, zu bleiben, anstatt mich um fünf Uhr morgens nach Hause gehen zu lassen; das Zeug der wirklich modernen Liebe, wenn Sie so wollen.

Schließlich muss ich auch nichts für Sie tun, richtig? Dies ist eine so unkomplizierte, lockere Beziehung, dass das einzige Ende des Geschäftes, das ich halten muss, um meine Beine zu rasieren, und Sie gelegentlich zu diesen Warehouse-Shows in der Mitte von Nirgendwo begleitet. Selbst wenn es bedeutet, unbeholfen an der Wand zu stehen, während Sie mit den Bandmitgliedern Witze über die letzte Warehouse-Show machen, bei der Sie vergessen haben, dass ich auch dabei war. Das sind die Opfer, die die Liebe fordert.

Könnten Sie sich etwas uninspirierteres vorstellen, als heute Abend zum Abendessen ausgehen, sich gegenseitig „Baby“ zu nennen und dann zusammen am Kamin Wein zu genießen (gefolgt von Sex, der sich tatsächlich gegenseitig befriedigt)? Selbst wenn Sie die Umweltzerstörung durch Kamine nicht beanstandet hätten, wäre es einfach zu niederträchtig und zu schwach, um auf so gewöhnliche Weise zu feiern. Außerdem bin ich sicher, dass Ihr selbst gebrauter Stout mit Koriander-Essenz viel besser ist als jeder überteuerte Wein, und wer muss überhaupt essen, wenn im Kühlschrank noch ein chinesischer Imbiss übrig ist?
Machen Sie sich also keine Sorgen, etwas für mich zu tun oder mir einen Happy Valentine zu wünschen oder mich sogar der Liste mit einer ironischen E-Card mit einem tanzenden Herzen hinzuzufügen. Und im Gegenzug werde ich mir keine Sorgen machen, mir auf absehbare Zeit die Beine zu rasieren - und das ist ein Versprechen.


Bild - Erin Kohlenberg

Vorheriger Artikel

Wann ist es in Ordnung, es in Ihrer Beziehung zu beenden?

Nächster Artikel

Vielen Dank, dass Sie so leicht fallen können