Ich ging zu einem kindischen Gambino-Konzert und die lächerlichste Sache passierte mir | Gedanken | rgbsf.com

Ich ging zu einem kindischen Gambino-Konzert und die lächerlichste Sache passierte mir



Ich weiß nicht, worüber ich mich so aufgeregt hatte: in einer zwei Meilen langen Reihe auf das Childish Gambino-Konzert zu warten oder auf die Tatsache, dass es Eimer goss. Ich schützte mich unter meiner Freundin Emma und versuchte mein Velours-Sweatshirt von Juicy Couture trocken zu halten.

"Ist diese Zeile für Gambino?", Hörte ich eine ärgerliche Stimme hinter meinem Ohr klagen. Ich drehte mich um und bemerkte ein Mädchen, das über meine Schulter blickte.

„Ja“, antwortete ich und drehte meinen Kopf in der Hoffnung, dass sie aufhören würde, mit mir zu reden.

Das hat nicht so geklappt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ihr Name war Alex, ein 23-jähriger, der gerade aus New York nach Boston gezogen war und „neue Freunde“ brauchte, um sie „in der Gegend zu zeigen“. Emma und ich dachten, wir wären freundlich und würden die Konversation fortsetzen, ohne es zu wissen was wir wollten

Wir hörten ihr zu, wie sie sich betrunken zwei Stunden lang über die Länge der Leitung beschwerte. Am Ende hatten wir einen Kerl vor uns, der als Lockvogel diente. Sein Name war Andre, ein kürzlich von WPI absolvierter Ingenieur, der die gleiche Liebe wie ich für Chance the Rapper teilte. Er wirkte genauso verärgert wie wir, weshalb wir eine neue Freundschaft begründen konnten.

Als wir näher an den Eingang kamen, versuchten Emma und ich uns langsam von Alex zu distanzieren. Sie fing jedoch an und fing an zu schreien. Wir waren an der Reihe, von der Sicherheitsabteilung überprüft zu werden, als Alex beschloss zu rufen: "Ich habe Heroin und Marihuana in meiner Handtasche!"

"Du musst mich veräppeln", sagte Emma, ​​als wir versuchten, dafür zu laufen. Wir erklärten der Sicherheit, dass wir nicht bei Alex waren. Ich schaute zurück, um sie dort stehen zu sehen - ihre Tasche wurde durchsucht und eine Ganzkörperuntersuchung durch mehrere Türsteher durchgeführt. Sie sah zu uns auf, kichernd und winkte, als wir den Veranstaltungsort betraten.

Wir machten uns auf den Weg zur Bar, um mit unserem neuen Freund Andre Rum und Cokes zu bekommen. Wir hatten eine gute Zeit, um über Musik zu sprechen, als ich plötzlich wieder das vertraute Kreischen hörte. "Hey Mädels!"

„Oh nein“, murmelte ich Emma zu. Es war Alex. Emma und ich tauschten verwirrte Blicke aus und fragten sich, wie sie hineingelassen wurde. „Sicherheit hat nichts an mir!“, Schrie Alex, als sie sich schlampig an meine Schulter lehnte.

Sie schlug ihre Handtasche gegen die Bar und forderte: "Feuerball Whisky Shots für diese Mädchen!"

Ich wollte nicht streiten - freie Schüsse waren freie Schüsse. Wir schlugen sie schnell zurück, dankten Alex und rannten zur Bühne.

Ein vollgepacktes Zimmer trennte Emma und mich von der Bühne. In einem Raum voller großer Jungen war es ein Problem, kurz zu sein. „Pass auf“, sagte Emma, ​​als sie mich am Arm packte und mich nach vorne zog.

"Nicht gut genug", sagte Emma, ​​"aber warten Sie."

Emma klopfte an die Schulter eines Mannes, der die beste Sicht auf das Konzert hatte. „Verzeihung“, sagte sie mit ihrer unschuldigsten Stimme. „Stört es dich, wenn mein Freund vor dir geht? Sie ist der größte Childish Gambino-Fan und ich möchte sie nur glücklich machen. "

Ich hörte nicht viel von dem Rest ihrer Unterhaltung, bemerkte aber den Austausch von Lächeln und Kichern. Emma zog mich hoch und ich stieß ein Kreischen aus, als die Bühne klar sichtbar wurde. "Kennen Sie das Lied" Bonfire "?", Fragte einer der Jungen.

Sein Name war Nick, ein Student aus dem Nordosten. Emma und Nick konnten sich nicht gegenseitig aus den Augen lassen, also sprach ich mit seinem Freund Tom, der mir später erklärte, dass er im Internet berühmt ist, weil er sich hinter einer Sportnachrichtensendung einen Dr.

Childish Gambino kam und ich fing sofort mit dem Fan-Girling an. Ich traf sogar auf Andre, meinen neuen Freund aus der Leitung, und sang mit zu allen Liedern, die Gambino spielte. Auf halbem Weg beschlossen wir, eine Pause zu machen und mit Nick und Tom ein paar Drinks zu holen. „Hey“, flüsterte Nick, als er seine Jacke öffnete und ein T-Shirt mit STAFF zeigte. Tom tat dasselbe.

Nick lächelte und legte seinen Finger über den Mund und sagte: „Aber sag nichts.“ Emma und ich sahen uns aufgeregt an, beide hatten den gleichen Plan. Emma beugte sich zu meinem Ohr und sagte: "Weißt du, dass sie uns wahrscheinlich hinter die Bühne bringen können?"

Wir machten mit dem Rest des Konzertes weiter. Das Set ging zu Ende und Nick sprach: "Hey, ihr wollt den Rest der Show hinter den Kulissen sehen?" Meine Augen leuchteten - ich war so glücklich, dass ich sogar vergessen hatte zu sprechen.

"Das würden wir gerne", sagte Emma und lachte darüber, wie gelähmt ich war.

Sie führten uns hinter die Bühne und brachten uns zum rechten Flügel. Ich stand ehrfürchtig da und starrte Childish Gambino an, der nur zehn Meter von mir entfernt auftrat.

„Ihr wollt doch was zu trinken?“, Sagte Nick und winkte uns, ihm zu folgen. Er holte uns zwei Cokes und führte uns in einen Raum voller Snacks.

Ich lehnte mich an die Wand und sah mir Videos an, die ich vom Konzert aufgenommen hatte. Ich schaute auf und da stand er, Childish Gambino, und seine sogenannten "Groupies".

Ich sah Emma an und erstarrte, und sie lachte über meine Reaktion. Gambino setzte sich auf die Couch und begann zu rauchen.

"Wie mochte jeder die Show?", Fragte Childish Gambino aus dem Raum, als er sein Hemd auszog.


Ich habe nicht geantwortet. Ich könnte nicht antworten. Ich habe die Fähigkeit verloren, Worte zu formen oder mich sogar zu bewegen. Ich saß schweigend als Gambino über mögliche Ideen für die kommenden Shows auf der Tour ging.

Er schnappte sich eine Tüte Gummibärchen, aß ein paar und ging dann durch den Raum. Ich habe am Ende einige bekommen. Ich wollte die Gummibärchen nicht, sondern habe sie trotzdem gegessen, weil Childish Gambino uns im Auge hatte. Ich dachte sofort daran, wie viel Geld ich bei eBay für die Verpackung bekommen konnte.

„Ich hasse es, meine alte Scheiße zu spielen, aber ich muss. Es scheint, als wäre dies der einzige Scheiß, den die Fans wissen “, beschwerte sich Childish, während er über seine Setliste sprach.

Wir haben uns alle unterhalten und ihm erzählt, wie sehr wir sein neues Album im Vergleich zu seinen alten Mix-Tapes mögen.

Er grinste und ich bin ein bisschen gestorben. „Danke“, sagte er. „Ich bin froh, dass es jemandem gefällt.“ Er stemmte sich von der Couch und ging aus dem Raum.

Ich brauchte eine Minute, um alles zu verstehen. Habe ich mich einfach mit meinem Lieblings-Rapper aller Zeiten treffen können? Habe ich mich normal verhalten und nicht wie ein verrückter Fan? Warten Sie ... wo sind meine Freunde gegangen?

Ich rannte in den Flur und sah Emma mit dem schockiertesten Gesicht Nick anstarren. "Was ist passiert?", Fragte ich.

"Diese Jungs sind keine Sicherheitsleute, Shay", sagte Emma.

„Was meinst du damit?“ Ich flippte aus, als sie kicherten.

„Wir haben diese Personal-Hemden online gekauft und kommen im House of Blues zu den Veranstaltungsorten und tun so, als würden wir hier arbeiten. Sie überprüfen uns nie auf Ausweise. Dies ist unser drittes Mal, dass wir dies getan haben. Es ist erstaunlich, wie schlecht die Sicherheit bei Konzerten ist “, sagte Nick. "Ich hatte sogar mein Messer dabei, und sie haben mich nicht einmal überprüft."

"Wow", sagte ich, "ich muss eine Geschichte über diese Nacht schreiben."

„Mach schon“, sagte Nick. "Dies ist das letzte Mal, dass wir das tun."


Vorheriger Artikel

21 Zeichen, dass Sie eine Fußballmutter sein sollen

Nächster Artikel

Alles, was Sie sagen, spricht mit jemandem