Über das Lernen, sich selbst wieder zu lieben (gesprochenes Wort) | Gedanken | rgbsf.com

Über das Lernen, sich selbst wieder zu lieben (gesprochenes Wort)



#SpokenWordSaturday


In letzter Zeit habe ich Muster in meinem Leben verfolgt
als wären es Naturkatastrophen.
Ich erzähle es meinem Arzt
und sie sagt, ich bin mutig.
Sie lobt mich dafür, 23 zu sein und diese Selbstreflexion zu machen
und ich möchte sie fragen warum
Ich kann mich meinem eigenen Nachdenken nicht stellen
Ich fürchte, ich sehe Hurrikan Ari auf meiner Stirn.
Ich bin kein Manic Pixie Dream Girl
weil mein Schlamassel nicht flauschig ist
oder eindimensional,
Sitcom-Material.
Aber die Art von Dunkelheit, die ebbt und fließt
ist oft mit Licht bedeckt.
Ich stehe an einem Ozean meiner eigenen Vergehen
und denke zumindest daran,
Die Flut kommt und geht immer.
Aber sehen Sie, Hurrikane zerstören sich nicht nur selbst
aber nimm die in einem gewissen Umkreis auf.
Und ich will das nicht,
Also ziehe ich mich zurück,
Verschwunden für ein paar Monate als ob es etwas Edles ist,
als ob ich ein Opfermärtyrer bin, der andere vor meinem Regenguss rettet.
Vielleicht versuchen Stürme dasselbe zu tun,
aber uns Menschen stehen wir im Weg,
versuchen zu retten und zu retten,
Alarmierte Fußgänger, die auf dem Weg sein werden.
Diese Domino-Effekt-Tragödien spielen so oft.

Ich habe so lange damit verbracht, die Macht in meiner Stimme zu fürchten.
Weil ich laut spreche
und schnell,
und nie wirklich wissen, ob dies Symptome von etwas anderem sind
weil ich eine Menge Dinge über mich googeln kann
und finden Sie innerhalb von Sekunden eine Diagnose.
Das heißt, ich bin nicht immer reibungslos segeln,
aber oft abgehackte Wellen
und ich habe diejenigen, die seekrank werden, gewarnt, nicht zu weit zu reisen.
Das heißt, ich bin nicht immer logisch,
Die rechte Gehirnhälfte ist schwer.
Das heißt, ich habe aufgehört, Mathematikunterricht zu nehmen, sobald ich meine Schulanforderungen erfüllte
vielleicht sind meine Gleichungen nicht immer gut durchdacht.
Das heißt, ich bin kein J. Crew-Katalog oder etwas, das Sie durch jede Jahreszeit blättern und ungefähr dasselbe finden können.
Das heißt, ich bin nicht immer Kopf oder Zahl
aber etwas dazwischen.
Das heißt, mich zu lieben ist ein bisschen wie die, die Pythons bekommen, sie in Käfige stecken
denn sie wissen, was passieren kann, wenn sie den Deckel öffnen.

Es ist ein Problem, dass ich diejenigen geliebt habe, die mich in Käfigen haben wollten.
wer wollte meine Manik minimieren,
ignoriere meine Depression.
Das heißt, ich bin oft innerhalb einer Beziehung um ein Mannequin herumgelaufen
Ich hoffe, wenn ich es lange genug fälsche,
Ich werde nicht so schlängelnd sein, wie eine Schlange im Oberschenkelhohen Gras,
wird nicht Tornado sein, der eine ganze Stadt leert
während sie darauf warten, dass es vorbei ist.

Das heißt, ich bin es müde.
Ich bin müde.
Selbst wenn ich eine volle Nacht schlafe,
Ich bin es leid, einen Charakter zu spielen,
jemand, der ich nicht bin
Das heißt, ich liebe mich heute.
Das heißt, Stürme brauchen auch Liebe.
Das heißt, vielleicht kann der Wettermann mich eines Nachmittags treffen.



Um mehr von Ari zu erfahren, folge ihr ihr auf Facebook:

Vorheriger Artikel

Datum ein Mann, der Skateboards

Nächster Artikel

Sie haben Recht - Sie können sich wahrscheinlich keine Reise leisten