Dieser Typ wachte auf, um ESPN-Kommentatoren zu finden, die sich während eines Spiels über ihn lustig machen. Jetzt verklagt er sich für 10 Millionen Dollar. | Gedanken | rgbsf.com

Dieser Typ wachte auf, um ESPN-Kommentatoren zu finden, die sich während eines Spiels über ihn lustig machen. Jetzt verklagt er sich für 10 Millionen Dollar.



Andrew Rector, der schläfrige 26-jährige Mann, wurde während eines Yankees-Boston Red Sox-Spiels vor der Kamera erwischt.

Sie sehen, wie gemütlich er beim vierten Inning ein Nickerchen macht.

Aus der rauchenden Waffe:

Der Sprecher der ESPN, Dan Shulman, bezeichnete den schlafenden Lüfter als „nicht wahrnehmbar“, während John Kruk, der Farbkommentator des Netzwerks, feststellte, dass der Baseballstadion „nicht der Ort ist, an dem Sie schlafen gehen“. Shulman fragte sich auch, ob der Lüfter ein drittes Inning geschlafen hatte Home Run von Yankee Carlos Beltran (der, wie Shulman sagte, veranlasste die Menge von 45.000 Leuten, „aufzustehen und zu jubeln“).

Seitdem hat der Rektor eine Klage gegen ESPN wegen emotionaler Belastung eingereicht. Die Klage nennt auch die Yankees und die MLB.

Das Video oben veranlasste die Zuschauer, abfällige Kommentare gegenüber Rector zu kommentieren, benennt jedoch die Ansager als Anstifter.

Laut The Smoking Gun sind die Yankees auf seinem Facebook-Profil immer noch in seinen Lieblingssportmannschaften.


h / t Die Rauchpistole

Vorheriger Artikel

21 Zeichen, dass Sie eine Fußballmutter sein sollen

Nächster Artikel

Alles, was Sie sagen, spricht mit jemandem