Dies ist, was sie Ihnen nicht über Führung sagen | Gedanken | rgbsf.com

Dies ist, was sie Ihnen nicht über Führung sagen



Ich hatte das Privileg, an diesem Wochenende an einer Studentenführungskonferenz teilzunehmen, bei der der Akt des Führens klar definiert und von einer Vielzahl von Menschen aus der ganzen Nation vorgeführt wurde. Es ist in uns verwurzelt, dass ein Führer ein mächtiger Mensch ist, der seine Ziele extravagant erreicht, aber dieses Wochenende hat mich gelehrt, dass Führung nicht so groß und unfassbar ist, wie es scheint. Die Hauptkomponente von Führungskräften ist es, sich zuerst selbst zu definieren, bevor Sie Einfluss auf andere nehmen. Metaphorisch müssen wir eher ein Thermostat als ein Thermometer sein.

Einer der Hauptredner mit dem Namen Jonathan Sprinkles (schreien Sie Sprinkles heraus) hat vor allem darauf hingewiesen, dass ein Thermostat und nicht ein Thermometer der Schlüssel zu einer guten Führung ist.

Ein Thermometer sagt Ihnen einfach, was die Umgebung tut. Wenn es draußen heiß ist, zeigt ein Thermometer an, dass es heiß ist. Wenn es draußen kalt ist, zeigt ein Thermometer an, dass es kalt ist. Es ist ein einfacher Zyklus, in dem das Quecksilber steigt, fällt und gleichzeitig mit der Welt um ihn herum wieder steigt.

Ohne es zu merken, werden viele von uns die Energie anderer nachahmen, wie das Quecksilber in einem Thermometer seine Umgebung nachahmt. Wenn jemand einen schlechten Tag hat, haben wir das Gefühl, dass wir keinen guten haben können, oder wir fühlen uns von seinen Emotionen "eingeklemmt". Wenn wir uns einem Fremden mit hoher Energie vorstellen und diese Energie nicht zu uns zurückkehrt, werden wir zu einer neuen Energie mit niedrigerem Zustand heruntergestoßen. Diese neue Energie im unteren Zustand geht mit uns auf die nächste Person über, die wir treffen, wenn wir eine Maske eines ganz neuen Individuums anlegen, das sich von dieser ersten Begegnung unterscheidet. Warum machen wir das? Warum haben wir das Bedürfnis, die Emotionen anderer zu imitieren, warum fühlen wir uns, als könnten wir uns nicht als Fremde sein und ihre Handlungen unsere so sehr beeinflussen lassen? Es ist eher die Angst vor Ablehnung oder mangelndem Vertrauen, wir neigen dazu, uns niederzuwerfen, bevor andere es können. Obwohl ein Anführer in der Lage sein sollte, die Menschen um ihn herum auszuspielen, sollte er keine Persönlichkeitsveränderung durch die Anwesenheit anderer erfahren. Stattdessen sollten sie ein Thermostat sein.

Anstatt nur die Umgebung abzulesen, ändert ein Thermostat die aktuelle Temperatur nach Wunsch. Ein Thermostat ist auf eine bestimmte Temperatur eingestellt und unabhängig von den Umgebungsbedingungen erreicht der Thermostat seine ideale Temperatur.

Um ein guter Anführer zu sein, müssen wir selbstbewusst genug sein, um eine Linie im Sand zu bilden und zu sagen: „Hier stehe ich, und ich werde diese Linie nicht überschreiten.“ Ein echter Thermostat kann in den Raum gehen und den Raum besitzen indem Sie einfach bleiben, wer sie sind. Ein wahrer Thermostat und damit ein wahrer Führer wird sich selbst treu sein und eine eigene Aura / ein Gefühl für Energie haben, dem andere folgen wollen.

Um dieses Konzept besser zu verstehen, stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie einen Raum voller Menschen betreten, die alle zu einem bestimmten Thema eine andere Haltung einnehmen als Sie. Jede Person in diesem Raum hat die gleiche Meinung und diese Meinung widerspricht Ihrer. Nun fragen - würde das meine Meinung ändern? Würde ich meine Haltung komplett ändern, um anderen zu gefallen? Oder würde ich sogar vormachen, meine Haltung zu ändern, damit sie mich in Ruhe lassen würden?

Wenn Ihre Antwort ja ist, dann mögen Sie den Rest von uns. Es ist menschlich, die Ablehnung zu befürchten, das Versagen zu befürchten und eine natürliche Tendenz zu haben, anderen zu folgen. Aber wie ich können wir darauf hinarbeiten, uns zu einem Führer zu entwickeln, der mit gutem Beispiel vorangeht, anstatt zu erzählen, einem Führer, der selbstbewusst genug ist, um diejenigen zu schaffen, die folgen wollen.

Was sie dir nicht über Führung sagen, ist, dass du nur dich selbst sein musst.


Lesen Sie dies: 30 Denken zum Nachdenken anregen, wenn Sie sich ein bisschen im Leben festgefahren fühlen Lesen Sie dieses Kapitel: Die Definition der Hölle für jeden Myers Briggs-Persönlichkeitstyp Lesen Sie dieses Kapitel: Wie geht es mit Balls Deep On Your Life?

Vorheriger Artikel

Datum ein Mann, der Skateboards

Nächster Artikel

Sie haben Recht - Sie können sich wahrscheinlich keine Reise leisten