Was meine letzte Tat im Leben wahrscheinlich sein wird | Gedanken | rgbsf.com

Was meine letzte Tat im Leben wahrscheinlich sein wird



Neulich in den Nachrichten sah ich eine Geschichte über einen Polizeibeamten aus San Diego, der in seinem Streifenwagen tödlich erschossen wurde - keine Warnung, keine Provokation, kein erklärbarer Grund (abgesehen von seinem gewählten Beruf, denke ich). Nur eine zufällige Fahrt. Einen Moment lang ohne Löcher; die nächste, reichliche Perforation. Normalerweise würde sich diese Art von Nachrichten auf San Diego beschränken, aber ein „rührender letzter Akt“ katapultierte sie auf nationale Aufmerksamkeit. Augenblicke bevor er niedergeschossen wurde, kaufte der Offizier Jeremy Henwood Kekse für einen 13-jährigen Jungen, dem zehn Cent fehlten. Dann fragte er den Jungen, was er als NBA-Spieler werden wollte, und ermutigte ihn, hart daran zu arbeiten, um seine Träume zu verwirklichen.

Letzte Akte sind Momente im Leben einer Person, der Moment, in dem Sie sich dazu entschließen, die Frauen und Kinder zuerst auf das Rettungsfloß steigen zu lassen oder stattdessen die Schlampe aus dem Weg zu räumen. In dem Moment, in dem Sie Ihrer Familie sagen, dass Sie sie lieben, oder Sie versuchen, Bruce Willis 'Frau mitzunehmen, bevor Sie von einem Wolkenkratzer fallen. Der Nachrichtensprecher beschrieb die letzten Momente des Polizeibeamten als das Wort "Charakter eines gefallenen Helden". Wenn letzte Momente immer mit dem Charakter einer Person sprechen, betrifft dies mich zu 99%, wenn ich im nächsten Moment sterben würde Ich wäre nicht stolz darauf, wie es sich in meinem ganzen Leben widerspiegelt.

„In seinen letzten Momenten vor seinem plötzlichen Gehirn-Aneurismus hat Brad Pike ein YouTube-Video von zwei betrunkenen Rollern auf Facebook gepostet. Seine Mutter sagte: „Es spricht wirklich für seinen Charakter, wie er seine letzten Momente verbrachte. Er liebte es wirklich, Menschen dabei zuzusehen, wie Menschen umkamen und sich weh taten. "In dem Moment, in dem er starb, kommentierte einer seiner Facebook-Freunde das Video:" LOL, das ist ein verrückter Betrüger ". Zurück zu dir im Studio, Martha."

Sehen Sie, das ist überhaupt nicht gut. Mein Geist würde fernsehen und sagen: „Nun, ich meine, ja, ich habe dieses Video gepostet, aber dieser Moment fasst mein gesamtes Leben nicht zusammen. Das stimmt einfach nicht. “Aber das wäre irgendwie der Fall, und so würde mein Geist jedem die Scheiße ausspucken, ein geschwollener schwarzer Fleck von Selbsthass, der über das ganze Land fegte und in den Schlafzimmern der Leute wie die alte Dame auftauchteHeimtückisch.

Eines Nachts, während eines Spring Break in Galveston, stolperte einer meiner Freunde zu meinem Bett, zog seine Hose herunter und fing an, direkt auf mein Gesicht zu pinkeln.

"Hör auf! Hör auf, was du tust! Das ist inakzeptabel! "

"Ich kann nicht aufhören", sagte er. "Ich muss fertig sein."

Wegen einer Rückenverletzung konnte ich mich nicht einmal aus dem Weg räumen, konnte nur dort liegen und das Spray in ruhiger Resignation aufsaugen, enttäuscht darüber, dass die Ereignisse meines Lebens mich sequenziell zu diesem Moment geführt hatten.Er war nicht einmal betrunken. er war schlafwandelnd (oder vielleicht, wie ich vermute, absichtlich und böswillig seinen pisse meinem sauberen blassen Antlitz zugefügt hat). Auf jeden Fall lag ich lange in pinkelnassen Betttüchern, und ich höre sogar jetzt gelegentlich: „Erinnere dich an die Zeit, in der du gepinkelt hast. Sie sind eine Person, die gepinkelt wird. Das bist du. "

Nun stellen Sie sich vor, ich wäre zu meinem Entsetzen aus dem Bett auf einen nach oben zeigenden Gartenspieß gerollt - vielleicht hatte einer meiner Freunde früher am Tag aus irgendeinem Grund im Garten gearbeitet. Oh Gott, mein letzter entscheidender Moment würde darin bestehen, weiter gepinkelt zu werden. Der Rest meines Lebens würde unter dem Dach dieses letzten Ereignisses zu sehen sein, mein Leben als langweiliger Weg hinauf zur urkomischen Pointe. Familienmitglieder und Freunde zerlegten ihre Erinnerungen an mich und suchten nach dem Muster der Momente, die mit dem letzten übereinstimmten, wie die Menschen, die David Foster Wallace angesichts seines Selbstmords lesen.

„Erinnern Sie sich noch, als Brad sieben Jahre alt war und Brandon hinter ihm heraufkam und ohne Grund einen Eimer Wasser auf den Kopf warf? Und dann gab es damals in der High School, als Julie Tampons in seine Schokoladenmilch setzte, auch ohne Grund. “

"Ja, das war sein Leben bis zum Ende und wurde immer sauer."

Ein anderes Mal, als ich in Big Mike´s Coffee saß, drückte ich etwas ab, was ich für einen kleinen, ruhigen Furz hielt, aber es stellte sich heraus, dass es eine Flut von flüssigem Scheiße war. Ich stand ruhig auf, watschelte ins Bad und machte mich sauber, ohne dass jemand wusste, was passiert war. Was wäre, wenn in diesem Moment eine verirrte Kugel durch das Fenster schoss und sich in meinen Neokortex steckte, gerade als ich mich gerade für eine Stunde auf der Toilette einschließen wollte?

"In den lokalen Nachrichten wurde der 23-jährige Brad Pike - Autor von klassischen Internet-Essays wie" Huff Your Own Poop "und" Die Sonne ist ein dickes gelbes Arschloch "- tödlich in den Kopf geschossen, nachdem er seine Hose in einen Kaffee gekackt hatte Geschäft. Zu diesem Zeitpunkt ist nicht bekannt, ob er wegen Kackens seiner Hose erschossen wurde oder ob es sich um einen völlig unabhängigen Vorfall handelt, aber die Ermittler des Tatorts haben eindeutig festgestellt, dass der Stuhlgang vor dem Schießen stattgefunden hat. "

Ich bin keine Person, die ständig die Hose kackt. Es ist das seltenste Vorkommnis für mich. Aber wenn ich unmittelbar nach diesem Moment gestorben wäre, wenn die Leute Brad Pike zur Sprache brachten, sagten sie: „Oh ja, er ist der Typ, der seine Hose gekackt hat.“ Sonst nichts! Alle Persönlichkeiten, Erfolge, Hoffnungen, Träume - alles von der riesigen monolithischen Tatsache überschattet: Er kackte seine Hose. Der Name Brad Pike würde gleichbedeutend sein mit Hose Pooping.

Das wären die schlimmsten Momente, in denen ich sterben könnte, aber selbst bei allen anderen, den verbleibenden 99,99% meines Lebens, die sie im normalen Alltagsverhalten verbracht haben - es gibt so wenige, dass ich mich wohl als einen "definierenden letzten Moment" aussuchen könnte Offizier Henwood erreicht. So viel Zeit verbringe ich damit, YouTube-Videos anzusehen, Imbiss-Kuchen zu essen und über Hosen zu schreiben, die für das Internet gekackt werden. Natürlich mache ich andere mäßig produktive Dinge wie Malen, Lesen und Laufen, aber es scheint, dass ein erstaunlicher Teil meiner Zeit für Tumblr, Facebook, Pinterest, Blogger, Twitter usw. aufgewendet wird. Dies ist der Moment, in dem Sie wissen, dass Sie eine grundlegende Änderung des Lebens vornehmen müssen.


Bild - Willjay

Vorheriger Artikel

21 Zeichen, dass Sie eine Fußballmutter sein sollen

Nächster Artikel

Alles, was Sie sagen, spricht mit jemandem