Wenn Sie die Übungsfreundin sind | Gedanken | rgbsf.com

Wenn Sie die Übungsfreundin sind



Mein Ex hat sich an diesem Wochenende verlobt. Ich denke, ich hätte es kommen sehen sollen.

Aber irgendwie fühlte es sich immer noch an wie ein Schlag ins Gesicht. Nach all der Zeit. Nachdem ich den ersten Stich überstanden hatte, ihn mit jemandem glücklich zu sehen. Ich habe mir so lange gesagt, dass es mit ihr nie klappen könnte, denn es gab eine Schlüsselzutat, die die beiden nicht zusammen hatten - etwas, das ich bei meiner Abreise bei mir behalten hatte. Es war nur eine Frage der Zeit, dachte ich, bis sie auseinander brechen würden.

Und dann wurde klar, dass sie nicht zerbrechen würden, zumindest nicht auf die befriedigende, unmittelbare Art und Weise, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Und dann verlobten sie sich.

Und hier bin ich.

Mein Freund rief mich an, um zu fragen, ob ich die Nachrichten auf Facebook gesehen habe. Die Hunderten von Menschen gratulierten ihnen, "liebten" und kommentierten ihr Glück, während ich mir nicht sicher war, welche Antwort von meinem Ende aus genau die richtige Antwort war. Ich hatte. Ich konnte das Timbre ihrer Stimme hören, als sie merkte, dass es nicht darum ging, die Nachrichten zu brechen, sondern nur, um den Schlag abzumildern. "Es ist keine große Sache", sagte sie mir, "Sie sind jetzt so weit davon entfernt."

Warum rief sie mich dann an?

Weil sie wusste, dass es mir etwas bedeutet. Weil sie wusste, dass ich das immer noch als eine Art Niederlage sehen würde, auch so viele Jahre später.

Ich sagte ihr, dass es keine große Sache war, da es in diesem Moment das Wichtigste war, sie vom Telefon und aus ihrer Schuld zu befreien. Es gab nichts, was sie tun konnte - und nichts davon war ihre Schuld -. Wenn sie also mit den Händen darüber rang, was sie mir sagen sollte, verschwendete sie nur unsere Zeit. Sie wusste, dass ich verärgert war und wahrscheinlich einige Zeit in Anspruch nehmen würde, um das zu überwinden, aber nur mit meinem Segen konnte sie mich dazu bringen, mein Herz selbst zu reparieren. Hier war nichts für sie.

Als wir uns verabredeten, dachte ich, wir würden am Ende verlobt sein. Ich dachte, dass wir uns irgendwohin auf dem Weg dorthin befänden, dass ich die Person war, die ihm beibrachte, wie man wirklich liebt, und ihm den Plan für ein gemeinsames Leben gibt. Und ich war wirklich nur, dass das Leben nicht bei mir war. Es war fast so, als würde ich ihn mit den notwendigen, nützlichen Informationen programmieren, damit er für jemand anderen perfekt funktionieren würde. Alles, was wir zusammen hatten, war eine gute Mauer, gegen die er seine "echte" Beziehung projizieren konnte, weil durch unsere Trennung klar wurde, dass unsere niemals "echt" war.

Nicht "die Familien zusammenführen", sondern wirklich. Nicht „unsere Lebensentscheidungen beeinträchtigen, um zusammen zu sein“, wirklich. Nicht "Jahre verbringen", um sich wirklich zu entwickeln. Nicht "in einen Diamanten investieren und vor all meinen Freunden und meiner Familie sagen" Ich liebe dich ".

Unseres war echt im Sex, echt in der unbeschwerten Datierung, echt vielleicht in der Liebe - aber in einer weichen, einfachen Art von Welpenliebe für ihn.

Ich merke, als ich sie ansah, dass ich übte. Sie hat alle Qualitäten einer Frau, einer Mutter, der Art von Person, mit der Sie für den Rest Ihres Lebens zusammen sein möchten. Sie gibt und nachdenklich und reif und vorzeigbar. Ihr Leben ist nicht so voll mit Höhen und Tiefen und Verfolgungen und Besessenheiten wie meines. Sie ist glücklich, einfach glücklich zu sein - etwas, das ich selbst nie geschafft habe.

Und so war ich die Übungsfreundin, die ihm alles beibringen musste, was zu vermeiden und gleichermaßen zu suchen war, der in vielerlei Hinsicht recht hatte, aber nicht genug davon. Ich war die Person, mit der er lernen würde, ein Fahrrad, mit dem er herunterfallen und die Knie kratzen würde, während er den Hügel hinunterrollte. Und jetzt muss ich mir beibringen, wie ich es versucht habe, dass ich für jemanden das Richtige sein könnte, dass ich nicht nur die Voraussetzungen für ein Anfänger-Niveau habe. Vielleicht werde ich eines Tages glauben, dass es stimmt.

Im Moment musste ich Ihre Updates in meinem News-Feed ausblenden. Ich bin sicher, dass die Bilder so schön sind, dass ich keine Lust habe, sie zu sehen.


Möchten Sie zu exklusiven privaten Feiern eingeladen werden? Gedankenkatalog kann das arrangieren. Hier anmelden.

Bild - Jesslee Cuizon

Vorheriger Artikel

Wie man ein Mädchen wie mich liebt (gesprochenes Wort)

Nächster Artikel

31 Mal hat Twitter die Wahrheit darüber gesagt, wie es ist, einen Dipshit Ex zu haben