Warum wurde Serie so beliebt? | Gedanken | rgbsf.com

Warum wurde Serie so beliebt?



Als mein bester Freund mir von dem Breakout-Podcast erzählte Seriennummer Vor ein paar Monaten war ich skeptisch. Ich bin kein großer Fan von Podcasts im Allgemeinen. Nicht großmütig zu klingen oder ich weiß nicht, wie Technologie funktioniert, aber ich konnte nicht wirklich 100% herausfinden, was sie warenUnd dann, als ich das getan hatte, schien die Vorstellung, dass ich mich für mehr als 15 Minuten im Grunde für Radio halte, unglaublich unattraktiv.

Aber in den Wochen, seit ich persönlich besessen bin SeriennummerUnd vor allem seit ich von diesem wahnsinnig beliebten Podcast überall gehört habe, von Social Media über traditionelle Medien bis hin zu Gesprächen in zufälligen Cafés und Bars, war es für mich interessant, dass dieser Podcast so groß geworden ist. Ich meine, was macht das? Seriennummer so unglaublich interessant?

Wenn man über die Antwort auf diese monumentale Frage nachdenkt, liegt das auf der Hand: Menschen sind von Natur aus neugierig auf Dinge, denen sie nicht oft ausgesetzt sind. Innerhalb dieser Kategorie gibt es eine Reihe von merkwürdigen Fakten, auf die Click-Bate-Links angewiesen sind (10 Dinge, die Sie kennen sollten, wenn Sie nur Ihre Fingernägel betrachten; 5 Dinge, die Sie nicht wussten, waren in Fast Food; usw.), aber auch weniger angenehm die Dinge, die wir nicht sofort verstehen: Angriff, Mord, Vergewaltigung.

In unserer Gesellschaft, wo zeigt wie Gesetz & Ordnung (alle Ausgründungen enthalten), CSIEs ist ein kleines Wunder, dass die Menschen sofort zu einem Podcast kamen, der sich auf dasselbe Thema stützte - aber wirklich.

Während des gesamten Podcasts fühlte ich mich konfrontiert (als Gastgeberin Sarah Koenig sich sogar ein paar Mal eingesteht), was die Ethik angeht, ein Mordgeheimnis, das tatsächlich vorgekommen ist, wieder aufzuwärmen. Immerhin handelt es sich dabei um echte Menschen mit einem echten Leben, das durch den schrecklichen Mord an einem jungen Mädchen tatsächlich erschüttert wurde. Es sind keine Hollywood-Schauspieler, die nach dieser Episode mit ihrer nächsten Serie fortfahren. Und die beteiligten Detectives sind nicht Olivia Benson oder Horatio Caine. Sie sind keine Detektive, die eine Sonnenbrille mit Drahtrahmen tragen, die doppelte Entenderzeugnisse bringt, und sie befragen keine Zeugen, die sich unheimlich an das erinnern, was sie sechs Wochen zuvor getan haben.

Aber ist es das nicht, was es so krankhaft faszinierend macht?

Als Menschen sind wir auf Dinge ausgerichtet, die wir nicht verstehen. Unsere Neigung ist es, Dinge zu verstehen, die auf den ersten Blick nicht Sinn ergeben. Wir wollen das Rätsel lösen. Wir möchten ein Muster lernen, eine Regel. Und wenn Sie sich diesen Podcast anhören, geben Sie Ihrem Gehirn wirklich ein Workout, um herauszufinden, wer diesen Mord begangen hat und warum.

Außerdem denke ich, wenn es noch eine andere Sache gibt Seriennummer Zum Guten oder zum Schlechten gibt es einen Blick auf einen Mordprozess und die Auswirkungen danach unter einer Linse, die wir normalerweise nicht durchschauen. Menschen, die lügen, Menschen, die die Wahrheit sagen, Zufälle, Bürokratie, Regeln, Gesetze und Alibis. Außerhalb des (sagen wir einfach so) langweiligen Gerichtssaals zeigt sich, dass wir sehen, wenn es einen Mordfall gibt, in dem es zu einem Mordfall kommt. Normalerweise sehen wir solche Dinge nicht. Und ehrlich gesagt, wenn wir dies tun, ist alles im Interesse eines klaren Urteils (oder versucht zu sein) trocken und völlig unvoreingenommen.

Das andere, was macht Seriennummer So unglaublich faszinierend ist nicht nur das Zeugnis von Dutzenden von Menschen, die Adnan oder Jay oder Hae kannten, was zugegebenermaßen introspektiv ist, sondern auch der Input unserer Verbündeten Sarah Koenig. Koenig ist ein klarer, aber deutlich emotionaler Mensch und braucht weder das Aufblitzen von Spezialeffekten noch das aufgeblasene Drama des Fernsehens. Wir sind daran interessiert, dass sie den Fall in einfachen Worten präsentiert, aber in einer Art und Weise, die einer Geschichte ähnelt, die Sie vielleicht von einem Freund oder Nachbarn hören, ohne übermäßige Fachsprache. Und das hält unser Interesse fest.

Mit Seriennummerleise Schlussfolgerung gestern, ich habe ein Dutzend verschiedene Theorien darüber gehört, wie sich das wahre Verbrechen von einem Dutzend verschiedener Menschen entwickelt hat, ich habe den Reddit gelesen, der sich mit der Lösung des Falls befasst, und (ganz offensichtlich) habe ich mir das angehört gesamter Podcast - einige Episoden mehr als einmal. Aber obwohl ich immer noch die Moral in Frage gestellt habe, einen alten Mordfall aufzuklären und Menschen in den Fokus zu rücken, wenn sie manchmal eher im Schatten bleiben, bleibt die Tatsache bestehen: Sie können darauf wetten, dass ich Staffel 2 höre.


Vorheriger Artikel

Datum ein Mann, der Skateboards

Nächster Artikel

Sie haben Recht - Sie können sich wahrscheinlich keine Reise leisten